Unsere Vision


Gelegen im Dorf Tipu am Fluss Halliste umgeben von Wiesen, Wald und Moor ist die Tipu Naturschule ein Ort der Begegnung und der Umweltbildung.
Mit dem Programm wird eine breite Zielgruppe angesprochen: lokale Bevölkerung, Schüler, Studenten aus Estland sowie dem Ausland, Lehrer und naturinteressierte Touristen.
In der Naturschule finden Seminare und Fortbildungen zu Natur und Naturpädagogik,  zu umweltfreundlichem Wirtschaften und nachhaltigen Technologien,  Handwerk und nachhaltigen Bauweisen statt. Naturabende richten sich an die lokale Bevölkerung und alle sonstigen Besucher. Schüler nehmen in Tipu an Lehrprogrammen und Exkursionen teil. In Zusammenarbeit mit Universitäten schreiben Studenten ihre Abschlussarbeiten, finden Umweltbildungsveranstaltungen und Exkursionen statt. 
Unsere Ziele wollen wir in Zusammenarbeit mit Partnern im In- und Ausland verwirklichen.