Aktuelles

Unsere neuen Freiwilligen
5. November 2015

Anna und Johanna sind die neuen FÖJlerinnen in der Tipu Naturschule.

Wir sind Anna und Johanna,beide 19 Jahre alt, die neuen Freiwilligen in der Tipu Naturschule. Wir kommen aus komplett unterschiedlichen Ecken Deutschlands: Anna aus dem nördlichen Lübeck und Johanna aus einem kleinen Dorf in Sueddeutschland. Gemeinsam haben wir, dass wir gerne draussen unterwegs sind, lesen und viel umherreisen wollen, wobei Anna zusätzlich noch gerne Schwimmen geht und Johanna Gitarre spielt. Nachdem wir beide in diesem Jahr die Schule beendet haben, hat es uns hierher verschlagen, weil wir nach jahrelangem theoretischen Lernen auch endlich einmal prakisch Arbeiten wollen. In den zwei Monaten hier haben wir schon einiges erlebt. So konnten wir zum Beispiel bei einem Arbeitseinsatz zur Moorrenaturierung, einem Färbelehrgang und mehereen Moorwanderungen teilnehmen. Auf dem Gelände der Naturschule gibt es immer viel zu tun. Unter anderem waren wir mit der Fertigstellung des Kompostklos, dem Schottern der Wege und dem Pressen von Apfelsaft beschäftigt. Estnisch lernen macht uns beiden Spass, es geht aber noch nicht besonders schnell, weil sich die Sprache doch sehr von allen unterscheidet die wir bisher gelernt haben(Englisch, Latein, Franzoesisch). An den Wochenenden konnten wir schon ein bisschen Estland erkunden und haben Tartu und Talinn besucht. Wir geniesen die herbstliche Stimmung und freuen uns schon auf einen hoffentlich schneereichen Winter.


Kommentare: 1

  • Ann Sophie Klaes 21. Feb

    Hallo, Ich habe großes Interesse an einem Föj und würde mich über mehr Informationen freuen und hätte gerne einen Informationsaustausch mit den beiden ehmaligen Föj. Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen. Liebe Grüße Ann Sophie

Kommentar hinzufügen

Email again: