Aktuelles

"Mücken-Anfangs-Konzert"
30. Mai 2016

Am Samstag dem 4. Juni können Musik- und Naturliebhaber estnische Interpreten live in Soomaa erleben. Die Tipu Naturschule kümmert sich um Programm für die Kleinen unter ihnen.
"Sääsepirina Alguse Kontsert" lässt sich in etwa mit "Mücken-Anfangs-Konzert" übersetzen. Der etwas eigentümlich anmutende Name spielt auf die Zeit im Jahr an, in der in Soomaa ein zu nehmend intensives Summen über den Mooren zu hören ist und unschuldige Wanderer beginnen hektisch um sich zu schlagen - die Mückensaison hat begonnen.

Nebst Mücken werden Jazz, Folk, Soul, alles dazwischen und vieles weitere von fünf estnischen Musikern zu hören und sehen sein. Veranstaltungsort ist dieses Jahr der Mardu Hof, in Tipu. Tickets kosten 20 Euro im VVK, 23 vor Ort.

Während das erste Konzert um 19:00 beginnt, öffnet das Cafe "Magda" schon zwei Stunden vorher und bleibt natürlich geöffnet. Für Verpflegung ist also gesorgt.

Dagmar, Mari und wir beiden Freiwilligen von der Naturschule werden zur Kinderbespaßung anrücken. Ausgestattet mit einer Slackline, Ringen, Stelzen und Jonglierbällen, werden Klein (und natürlich auch Groß) ihre artistischen Fähigkeiten ausprobieren können, für die mehr künstlerisch begabten stehen Ideen, Tipps und Tricks zum Basteln mit Naturmaterialien bereit.

Für weitere Infos schaut auf die Website der Veranstalter oder meldet euch bei uns.





Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

Email again: